Sonntag, 1. Juni 2014

FC Bayern Torte

Für den lieben Julian gab es zur Konfirmation eine Torte. Aber er wollte nicht einfach nur eine Konfirmationstorte so wie man sie kennt, sondern er wollte eine Bayern Torte. Ganz genau, eine FC Bayern Torte. Ich als alter Lautrer Fan (für alle, die nicht genau wissen, welchen Verein ich damit meine: 1. FC Kaiserslautern) find das zwar gar nicht so gut, aber was macht man nicht alles um jemandem ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Also begab ich mich in die Küche und backte Julian eine Torte.




Hier geht es zum Rezept:
Zutaten

5  Eier, getrennt
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Öl
125 ml warmes Wasser
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver
rote und blaue Lebensmittelfarbe

Zubereitung
Das Eigelb wird mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig gerührt. Dann wird das Öl und das warme Wasser dazugegeben und schließlich das Mehl und Backpulver eingerührt. Das Eiweiß wird geschlagen und dieser wird danach unter den Teig gehoben. Einer Hälfte des Teiges wird rot eingefärbt, die andere blau.

In die Mitte einer gefetteten Kuchenform wird ein Löffel des roten Teiges zugegeben und darauf wird ein Löffel des blauenTeiges gegeben. Das Ganze wird solange wiederholt, bis der Teig zu Ende ist.

160°C Umluft ca. 50 - 60 Minuten


Und hier ist das Ergebnis:




Eure BackNoé

Kommentare:

  1. Und das weisse Fondant und die ganze Logo? Die sind doch gekauft oder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joanna,

      Fondant und Logo sind selbst gemacht. Unter der Rubrik "Rezepte" findest du das Rezept für Rollfondant. Du kannst ihn aber auch in Tortenshops kaufen. Das Logo habe ich mit meinem Lebensmitteldrucker ausgedruckt und mit Lebensmittelkleber aufgeklebt.

      Liebe Grüße Stefanie

      Löschen