Sonntag, 27. Oktober 2013

Trikot Torte

Zu einem 18ten Geburtstag gab es ein Trikot vom Lieblingsverein. Und zwar ein essbares Trikot aus einer leckeren Schokocremetorte.

Wie ich das gemacht habe, möchte ich euch heute zeigen.

Zuerst wurde ein Biskuit in einer quadratischen 35er Form gebacken.



Rezept:

Zutaten:
12 Eier
12 EL warmes Wasser
600 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
600 g Mehl
2 Pck. Backpulver


Zubereitung: 
 
Die Eier werden mit dem warmen Wasser schaumig geschlagen. Danach werden Vanillezucker und Zucker untergerührt und ca. 10 min auf höchster Stufe geschlagen. Anschließend wird Mehl und Backpulver hinzugefügt, kurz durchmischt und in eine gefettete 35 cm große Form gefüllt.


160°C Umluft ca. 50 Minuten
Danach wurde ein Trikot daraus geschnitten und mit einer Schokocreme gefüllt.
Rezept Schokocreme:

200 g geschmolzene Schokoladenkuvertüre
400 ml geschlagene Sahen
400 g Joghurt
1 Pck Tortencreme
Puderzucker
etwas Kakaopulver



Die Torte wurde mit Schokoladenganache ummantelt und mit schwarzem Fondant eingedeckt. Das Logo des Vereins druckte ich mit meinem Lebensmitteldrucker aus...




...und fertig war das tolle Trikot.




Liebe Grüße,
eure Backfee

Kommentare:

  1. Liebe Stefanie,
    eine sehr schöne Torte und danke das du uns gezeigt hast wie du die Torte erstellt hast.

    Liebe Grüße Fenta von www.kreationen-a-la-fenta.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo!!! Booooah super Torte hast Du da gezaubert ... da tut einem ja das Anschneiden richtig weh ;)

    Liebe Grüße Tweety von http://schmuckzicke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. wie viel kg Fondant hast du verwendet? Ich würde diese tolle Torte gerne nachbacken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pat!

      Ich hab ca. 1,2 kg Fondant eingefärbt. Da ist natürlich etwas übrig geblieben, aber lieber mehr und größer ausrollen, damit es auf jeden Fall reicht.

      LG Stefanie

      Löschen
    2. Dankeschön für die schnelle Antwort.

      Löschen