Samstag, 12. Januar 2013

Ein Riesen Riegel

Projekt: Kinderriegel-Torte

Heute möchte ich euch eine neue Motivtorte vorstellen. Die Torte ist für den ersten Geburtstag eines kleinen süßen Mannes. Er lacht jedes Mal wenn die Kinderriegelwerbung von Milky und Schoki kommt.

Dann backe ich ihm einfach einen riesengroßen Riegel!

Vorbereitungen Milky und Schoki:

Schoki wartet auf Milky


mein Chaos


Und da ist Milky!


Vorbereitungen Torte:

Biskuit


gefüllt mit einer Erdbeercreme und Kinderriegel-Buttercreme

Rezept: Kinderriegel-Buttercreme:

375 g Kinderschokolade
200 g Butter
50 g Puderzucker

Kinderschokolade über einem Wasserbad schmelzen und wieder abkühlen lassen, die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen und die abgekühlte, aber flüssige Schokolade unterrühren. Lecker!

Schokoganache


Brauner und weißer Fondant


es nimmt Form an...


Kinderriegel

Und fertig ist die Torte:



Ich hoffe euch gefällt die Torte und auch meine kleine Bilder-Anleitung!

Eure Backfee

Kommentare:

  1. ♥ Oh wie toll, oh wie toll, oh wie toll!!!!!! ♥

    Ich bin verliebt in Deine Torte, weil wir Kinder-Riegel, sowie die zugehörige Werbung, auch so sehr mögen!!!

    Du hast alles seeeeeehr echt umgesetzt!!! Am liebsten hätte ich jetzt auch so Eine!!!

    LG Sandra, die Tortenträumerin
    http://www.sandrastortentraeumereien.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sandra! Freut mich, dass sie dir gefällt!

      Löschen
  2. Die ist jaaaaa toll!!! Wenn ich sage, ich liebe Kinderriegel auch, kriege ich dann auch so eine Torte???

    AntwortenLöschen
  3. genial <3 ich mag auch so eine haben *_*

    AntwortenLöschen
  4. Also , die Idee für die Torte ist genial!!!!!!
    Die Ausführung spitze :)

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  5. Neid! Purer Neid ;-) die Torte ist der absolute Wahnsinn!!

    AntwortenLöschen
  6. Ist das alles Rollfondat? Wie krieg ich den so braun, hab ihn bisher nur in weiß gesehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia! Die Figuren sind aus Modellierfondant, der Riegel wurde mit Rollfondant eingedeckt. Den habe ich selbst mit Lebensmittelpaste von Sugarflair eingefärbt. Liebe Grüße Stefanie

      Löschen
  7. Wow richtig toll <3 und das beste meine Schwiegermama in Spe ist gelernte Konditorin und versucht sich nach deiner Anleitung für meinen Geburtstag an der Torte ich freu mich mit meinen 20 Jahren wie ein kleines Kind =)
    Vielen vielen dank .
    LG Pia

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine torte Wahnsinn
    Riesen Kompliment :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow ! *_*
    womit hast du schoki und Mills gemacht die oben drauf sitzen?
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juliane! Die Figuren wurden mit Fondant, einer Zuckermasse geformt. Freut mich, dass dir meine Torte gefällt. Liebe Grüße Stefanie

      Löschen