Samstag, 19. September 2015

Teas like Heaven - Shopvorstellung ❤

Guten Morgen meine lieben Zuckerschnuten,

endlich wieder Wochenende! Da am Donnerstag ein Paket von der wundervollen Firma Teas like Heaven eingetroffen ist, möchte ich euch direkt davon erzählen. 
Wenn ich auf einen neuen Onlineshop oder eine neue Seite stoße, lese ich mir immer zuerst einmal die Rubrik "Über uns" gerne durch, damit ich etwas über die Personen hinter der Seite und vor allem etwas über die Besonderheiten erfahre. Die Geschichte, warum das Team um Teas like Heaven sich auf Tee spezialisiert haben, habe ich wirklich gerne gelesen. Unterhaltsam und zum Nachdenken anregend. Wer sich die Geschichte durchlesen möchte, findet sie hier: http://teaslikeheaven.de/our-story.html
Ich muss gestehen, dass auch ich ab und zu gerne Beuteltee kaufe und mir darüber noch keine Gedanken gemacht habe....

Auf jeden Fall war ich direkt begeistert und freute mich schon auf das Paket mit den Detox Teesorten "Guten Morgen", "Guten Tag" und "Guten Abend".




"Detox stammt vom lateinischen "Detoxifikation" und bedeutet "Entgiften". Während einer Detox-Kur können Darm, Nieren, Leber, Galle, das Lymphsystem und die Haut zwar nicht wirklich von Toxinen befreit aber von innen „gereinigt“ werden. Ein anderer begrüßenswerter Effekt auf den wir mit unseren Wellness-Detox-Produkten zielen ist die Gewichtsabnahme." (Quelle Teas like Heaven)
Das passt perfekt zu meiner momentanen Lebenssituation. Da ich seit Juni schon 10 kg abgenommen habe - durch Sport und gesunde Ernährung - wollte ich die Teesorten direkt ausprobieren. Und ich muss euch sagen, ich bin begeistert. Schon alleine der Duft, der aus der Teepackung strömt, wenn man sie öffnet, ist der Wahnsinn. Und der Geschmack, nicht zu bitter, sondern sehr lecker.




Der Detox Tee besteht hauptsächlich aus Grünem Tee, der den Stoffwechsel in Schwung bringt, die Fettverbrennung anregt und das Hungergefühl reduziert. Außerdem findet man noch die Inhaltsstoffe Ingwer, Lemongras, Mate, Brennnessel, Süßholz....






Auf der Seite findet ihr nicht nur Detox-Tee sondern auch ganz viele weitere besondere Teesorten. Auch Sommerteesorten, Cocktails Ideen mit Tee oder tolle Geschenke. Schaut doch mal rein! 






Mein Fazit: Sehr lecker! Ich bin wirklich begeistert und freue mich schon weitere Teesorten ausprobieren zu können. Ich finde es zudem ganz besonders, so viele Informationen über die Teesorten und auch allgemein auf der Seite zu bekommen. Da macht das Stöbern richtig Spaß und ist dabei noch lehrreich!

In diesem Sinne wünsche ich euch tolles und gemütliches Wochenende,
eure Stefanie

Donnerstag, 17. September 2015

Sylvie und ihre Motivtortenschule ❤

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch etwas über die liebe Sylvie und ihre Motivtortenschule erzählen. Sylvie ist eine wunderbare Person und sie steckt hinter den wundervollen Torten von Sugarheart


Auf meiner allerersten Tortenmesse 2012 "Cake Cologne", die ich mit meiner Freundin Sabrina besucht hatte, durfte ich Sylvie bei einem Einsteigervortrag erleben. Ich war sofort begeistert von ihrer Person, da sie ihre Leidenschaft beim Erklären der Werkzeuge und Techniken direkt auf das Publikum übertragen konnte. Umso mehr freut es mich, dass Sylvie nun eine Online-Motivtortenschule hat, damit ihr alle, die Tortendekorationskunst mit ihrer Hilfe erlernen könnt.

Den Link zur Motivtortenschule findet ihr hier: http://www.motivtorten-schule.de




In ihren Online-Videos zeigt Sylvie, wie man eine Motivtorte zaubert. Schritt für Schritt wird alles perfekt erklärt, damit man es von zuhause aus direkt nachmachen kann. Es gibt auch einen kostenlosen Einsteigerkurs und Spezialkurse werden demnächst folgen, auf die ich mich schon besonders freue! Ihr findet selbstverständlich auch Rezepte (unter anderem auch den Zehntgrafkuchen meiner Oma), Ratschläge und jede Menge Tipps und Tricks in den Tutorials. Ich kann auch sagen, dass der Basiskurs nicht nur für Anfänger geeignet ist, sondern auch ich fand es toll, ihn mir anzusehen, da man beim Anschauen immer wieder etwas dazu lernt und Anregungen erhält!




Mein Fazit: Sylvie erklärt alles sehr detailliert und genau, damit es perfekt zum Nachahmen ist. Man merkt einfach, dass viel Liebe und Hingabe zu den Torten dahinter steckt. Für alle, die nicht in einen Kurs gehen können oder zwischendurch einmal Hilfestellungen brauchen, ist der Kurs ein Muss! Sylvie, mach weiter so!

Bis dann,
eure Stefanie


P.S. Sylvies Kurse könnt ihr in Lübeck besuchen. Wer einen bei mir besuchen möchte, muss nach Sankt Julian, Nähe Kaiserslautern kommen.

Dienstag, 15. September 2015

DEKOBACK Testpaket

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

seid ihr alle fleißig am Backen? Da ich mich zur Zeit etwas an die neue Schule und die ca. 300 Schüler und Schülerinnen gewöhnen muss, komme ich zeitlich leider gar nicht dazu. Aber nächstes Wochenende steht endlich wieder eine Hochzeit an, an der ich etwas zaubern darf. Ich freue mich schon drauf. Aber meine Verzweiflung, nicht zu backen, ist nicht der Grund, warum ich euch heute schreibe, sondern die tolle Firma DEKOBACK



Vielleicht hat der ein oder andere schon die tollen Diamanten aus Zucker vor ein paar Monaten im Penny Markt liegen sehen? Ich für meinen Fall war damals schon sowas von begeistert, damit ich gleich jede Menge Packungen bei mir zuhause gebunkert hatte.
Dekoback hat mir ein tolles Paket zum Testen zur Verfügung gestellt, wovon ich heute berichten möchte.

In dem Paket befanden sich folgende Produkte:

Rollfodant in verschiedenen Farben:

Modellierschokolade in verschiedenen Farben:

Lebensmittelfarbpaste:

Die Zuckerdiamanten und Lebensmittelfarbstifte:

Zuckerdekorationen: Bärte, Lippen und Esspapier-Schmetterlinge:

Und hier nochmal ein kleiner Einblick:

Und wie immer möchte ich euch nicht nur die Produkte vorstellen, sondern auch zeigen, was man daraus zaubern kann! Ich bin vor allem von dem Modellierschokoladenfondant begeistert, da es einfach mal wieder ein anderer Geschmack ist. Von den Zuckerdiamanten habe ich bereits am Anfang meines Beitrages geschwärmt und die Esspapier-Schmetterlinge sind auch einfach wunderschön!

Da ich viele verschiedene Farben da hatte, wollte ich auch etwas Kunterbuntes modellieren. Aber schaut doch einfach selbst:



Für die kleine Lina Marleen gab es zur Taufe eine kunterbunte Mickey Mouse Torte. Die Torte wurde mit gelbem Rollfodant eingedeckt. Für diesen wurde weißer Fondant mit der gelben Lebensmittelpaste eingefärbt. Die Torte wurden dann mit vielen bunten Kugeln aus Rollfondant und Modellierschokoladenfondant dekoriert. Am besten werden die Bälle mit etwas Zuckerkleber oder Wasser angeklebt, damit sie nicht runter rollen. Die Mickey Mouse wurde schließlich aus Modellierfondant modelliert und mit einem Spaghetti in der Torte befestigt.


Mein Fazit zu den Dekoback Produkten: Gute Qualität, schöne Auswahl an Produkten und Farben! Weiter so!

Mit welchen Produkten arbeitet ihr denn am Liebsten? Habt ihr Dekoback auch schon getestet? Was sagt ihr dazu?

Viel Spaß beim selbst Ausprobieren,
eure Stefanie