Mittwoch, 26. Juli 2017

Ein Kurs unter der Woche...

Mit guten Freunden möchte man Erfahrungen teilen und Schönes gemeinsam erleben. Das dachten sich auch die Mädels aus dem Saarland, die es in alle Richtungen verschlagen hatte. 
Gemeinsam besuchten sie meinen Tortendekorationskeller und wollten in die Welt der Motivtorten eingeführt werden.
Das mach ich liebend gerne.

Um kurz nach 10 Uhr konnten wir in den Tag starten mit Kuchen gerade schneiden, den Kuchen fondanttauglich machen (einganachieren) und Fondant einfärben. 
Danach war das faltenfreie Eindecken der Torten dran, was bei jedem wunderbar geklappt hatte. Nach einer kurzen Pause, ein paar Schnittchen und einer Tasse Kaffee konnte es mit dem Dekorieren weiter gehen. 





Die Mädels hatten ganz unterschiedliche Wünsche:

Saskia wollte ein Pferd modellieren, was aber schließlich ein backender Minion wurde.


Anne modellierte ein Krümelmonster mit Milch und Keksen.


Anna dekorierte ihre Torte mit einem 2D Flamingo, Palmen, Strand und Muscheln.


Sarah versuchte sich an einem Elefanten im Bällebad, der einfach zuckersüß wurde.


Milena zauberte, als Chemielehrerin, eine Chemikertorte mit Bunsenbrenner, Erlenmeyerkolben, Reagenzglas und Elementsymbolen.


Es war ein sehr angenehmer und schöner Kurs. Die Mädels haben konzentriert an ihren Torten gearbeitet und den Tag gemeinsam bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.
Es hat mir jede Menge Spaß gemacht.


Wer Interesse an meinen Kursen hat, findet aktuelle Termine hier: https://crazybacknoe.blogspot.de/p/tortendekorationskurse.html

Am Donnerstag findet ein Kurs mit meinen lieben Arbeitskollegen und Arbeitskolleginnen statt. Das SWR Fernsehen filmt uns nämlich dabei. 
Diesen Samstag ist dann noch ein Aufbaukurs, in dem wir mehrstöckige Torten herstellen. Ich bin gespannt.

Schönen Abend, ihr Lieben!
Eure Stefanie