Mittwoch, 16. September 2015

DEKOBACK Testpaket

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

seid ihr alle fleißig am Backen? Da ich mich zur Zeit etwas an die neue Schule und die ca. 300 Schüler und Schülerinnen gewöhnen muss, komme ich zeitlich leider gar nicht dazu. Aber nächstes Wochenende steht endlich wieder eine Hochzeit an, an der ich etwas zaubern darf. Ich freue mich schon drauf. Aber meine Verzweiflung, nicht zu backen, ist nicht der Grund, warum ich euch heute schreibe, sondern die tolle Firma DEKOBACK



Vielleicht hat der ein oder andere schon die tollen Diamanten aus Zucker vor ein paar Monaten im Penny Markt liegen sehen? Ich für meinen Fall war damals schon sowas von begeistert, damit ich gleich jede Menge Packungen bei mir zuhause gebunkert hatte.
Dekoback hat mir ein tolles Paket zum Testen zur Verfügung gestellt, wovon ich heute berichten möchte.

In dem Paket befanden sich folgende Produkte:

Rollfodant in verschiedenen Farben:

Modellierschokolade in verschiedenen Farben:

Lebensmittelfarbpaste:

Die Zuckerdiamanten und Lebensmittelfarbstifte:

Zuckerdekorationen: Bärte, Lippen und Esspapier-Schmetterlinge:

Und hier nochmal ein kleiner Einblick:

Und wie immer möchte ich euch nicht nur die Produkte vorstellen, sondern auch zeigen, was man daraus zaubern kann! Ich bin vor allem von dem Modellierschokoladenfondant begeistert, da es einfach mal wieder ein anderer Geschmack ist. Von den Zuckerdiamanten habe ich bereits am Anfang meines Beitrages geschwärmt und die Esspapier-Schmetterlinge sind auch einfach wunderschön!

Da ich viele verschiedene Farben da hatte, wollte ich auch etwas Kunterbuntes modellieren. Aber schaut doch einfach selbst:



Für die kleine Lina Marleen gab es zur Taufe eine kunterbunte Mickey Mouse Torte. Die Torte wurde mit gelbem Rollfodant eingedeckt. Für diesen wurde weißer Fondant mit der gelben Lebensmittelpaste eingefärbt. Die Torte wurden dann mit vielen bunten Kugeln aus Rollfondant und Modellierschokoladenfondant dekoriert. Am besten werden die Bälle mit etwas Zuckerkleber oder Wasser angeklebt, damit sie nicht runter rollen. Die Mickey Mouse wurde schließlich aus Modellierfondant modelliert und mit einem Spaghetti in der Torte befestigt.


Mein Fazit zu den Dekoback Produkten: Gute Qualität, schöne Auswahl an Produkten und Farben! Weiter so!

Mit welchen Produkten arbeitet ihr denn am Liebsten? Habt ihr Dekoback auch schon getestet? Was sagt ihr dazu?

Viel Spaß beim selbst Ausprobieren,
eure Stefanie