Samstag, 21. September 2013

Meine Küchenmaschine und ich

"Meine Braun" und ich sind schon seeeeehr lange ein super Team.

"Meine Braun" ist nämlich meine Küchenmaschine, die ich von meiner Oma geschenkt, besser gesagt vererbt, bekommen habe. Schon als Kind haben meine Schwester und ich die Rührschüssel davon ausgschleckt, wenn meine Oma herrliche Kuchen zauberte.




Seit 2011 war sie treu an meiner Seite und rührte was das Zeug hält. 




Besonders half sie mir im letzten Jahr bei der Hochzeitstorte meiner Schwester. Diese war meine erste mehrstöckige Torte, die ich gebacken habe und bestand aus ca. 12 Biskuitböden.




Ich möchte euch das Biskuit Rezept, das wirklich immer gelingt, natürlich nicht vorenthalten. Das Rezept stammt von meiner Uroma und es wird in unserer Familie zu jeder Feier verwendet.


Rezept Biskuit:

6 Eier
6 EL lauwarmes Wasser
300 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
300 g Mehl
1 Pck Backpulver

Die Eier werden mit dem warmen Wasser schaumig geschlagen. Danach werden Vanillezucker und Zucker untergerührt und ca. 10 min auf höchster Stufe geschlagen. Anschließend wird Mehl und Backpulver hinzugefügt, kurz durchmischt und in eine gefettete 26 cm Durchmesser große Springform gefüllt.


160°C Umluft ca. 45 Minuten




Da bei einem Biskuit das Schlagen der Eier und dem Zucker eine Weile dauert, ist es wirklich ein Luxus, wenn man das nicht mit dem Handrührer machen muss. Ich weiß, wovon ich rede, denn vor kurzem gab meine Braun den Geist auf und ich steh traurig mit dem Handrührer in der Küche.

Es steht fest, eine neue Maschine muss her. Eine Bosch MUM oder eine Kitchen Aid hab ich ins Auge gefasst. Habt ihr eine Küchenmaschine? Von welcher seid ihr überzeugt? Habt ihr Tipps und Anregungen für mich?

Für mich muss eine Küchenmaschine Power haben. Sie sollte auch schwierige Teige, wie Brotteig oder Lebkuchenteig schaffen. Auch sollte sie ein großes Volumen haben. Toll wäre es auch, wenn die Maschine mehrere Aufsätze hätte, damit ich zum Beispiel Schokolade für Ganache damit raspeln könnte. Und was für mich persönlich noch wichtig ist, ich weiß, dass das eigentlich unwichtig ist, sollte sie auch noch hübsch sein.

Jetzt habe ich bei Arne von The Vegetarian Diaries das tolle Blogevent: Zeigt her eure Küchenmaschine entdeckt und war hellauf begeistert. Denn Arne verlost dabei eine Bosch MUM 5 HomeProfessional Küchenmaschine. Das kommt ja wie gerufen.




Und somit versuche ich mein Glück und hoffe, dass ich bald wieder der Küchenmaschine das Schlagen der Eier von meinem Biskuit überlassen kann.

Drückt mir die Daumen,
eure Backfee 


P.S Ich möchte noch der lieben Karin von Lisbeth's danken.