Freitag, 26. September 2014

Schokoladenfolie von Bombasei

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,

ich möchte euch heute die Firma Bombasei vorstellen.

"Zu den wichtigsten Abteilungen von Bombasei in Nänikon gehören heute der Sieb- und Foliendruck von Schokolade- und Marzipandekoren, die auch nach Kundenwunsch gestaltet und weltweit vertrieben werden. Dazu kommt eine grosse Anzahl von Dekoren aus Zucker- und Marzipanmasse, wie auch verschiedenster weiterer Artikel wie das alles aus einer Hand Dessert-Konzept "Dessertelle", Mürbteigschalen in verschiedenen Geschmacksrichtungen, ein breites Sortiment an Figuren für alle Anlässe, verschiedenste Silikonformen und vieles mehr." (Quelle: www.bombasei.ch)

Von der Firma bekam ich ein wundervolles Päckchen mit Schokoladenabziehfolien. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Ich habe einen Eierlikörkuchen gebacken. 

Rezept:

Zutaten:
5 Eier
300 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
200 ml Öl
175 ml Eierlikör
375 g Mehl
1 Pck Backpulver

Zubereitung:
Die Eier schaumig schlagen. Den Zucker und Vanillezucker unterrühren. Nach und nach alle anderen Zutaten einrühren. Den Teig in eine 26 cm Durchmesser große Springform füllen.

160 °C ca. 50 min

Den Kuchen komplett auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Anschließen die Backfolie in 9 Stücke à 20 cm lang und 5 cm breit schneiden. Schokoladenkuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Die Schokolade mit einem Winkelpalettenmesser dünn auf die Folienstücke streichen und antrocknen lassen. Ist die Oberfläche leicht angetrocknet, die Folienstücke zusammenfalten.




Die Folien kommen nun ab in den Kühlschrank bis sie vollkommen fest sind. Dann wird die Folie vorsichtig abgezogen. Die einzelnen Schokoladenstücke zu einer Schlaufe legen (5 unten, 3 in die Mitte, 1 oben drauf).






Voilà, ein schnelles aber wunderhübsches Törtchen.
Ich freue mich schon weitere Produkte von Bombasei auszuprobieren. Besonders die Backfolie haben es mir angetan.

Eure Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen