Sonntag, 11. Juni 2017

Sonntagsfrühstück mit Ei und Speck

Guten Morgen meine lieben Leser und Leserinnen,

heute Morgen soll es etwas anderes zum Frühstück auf den Tisch. Deswegen gibt es aus wenig Zutaten leckere Toastbrot Eier mit Schinkenstangen.



Zutaten für 4 Personen:

4 Eier
8 Toastbrot Scheiben ("normale" Größe) 
etwas geschmolzene Butter
Salz, Pfeffer
Schinken / Speck (16 Scheiben)

Zubereitung:

Die Ränder des Toastbrotes abschneiden. Den Schinken der Länge nach halbieren. Die abgeschnittenen Toastbrot Stangen mit dem Schinken umwickeln. Die Mulden einer Muffinbackform mit Backtrennspray oder reichlich geschmolzener Butter einfetter. Die Toastbrotscheiben etwas platt drücken und in die Mulden legen. Das Toastbrot mit der geschmolzenen Butter einfetten. Bei 160°C Umluft 10 min backen.
Danach jeweils 1 Ei in die Toastbrotmulden füllen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Stangen umdrehen und weitere 5 min bei 160°C Umluft backen. Die Toastbrot-Eier aber ingesamt weitere 8-10 min backen.








Wenn die Eier und die Stangen einem zu trocken sind, dann empfehle ich einfach etwas Kräuterbutter oder Quark als Dip dazu. Sehr lecker!



Habt noch einen schönen Sonntag,
eure Stefanie