Sonntag, 17. September 2017

Klein aber fein...

Hallo meine lieben Zuckerschnuten,

es war an der Zeit, dass im Tortendekorationskeller mal wieder etwas los ist. So stand ein Aufbaukurs in meinem Terminkalender.
Jasmin und Franziska nahmen den weiten Weg aus Ludwigshafen und Worms auf sich, um das Stapeln von Torten zu erlernen. Sie wollten einen weiteren Einblick in die Welt der Motivtorten erhaschen.

Nachdem wir über Füllungen mit Tipps und Tricks gesprochen hatten, wurden die Torten eingedeckt und gestapelt. Jasmin entschied sich spontan dafür, aus ihrem Kuchen einen Berg zu machen, auf dem der Drachen Ohnezahn thront. 
Gesagt getan: Der Kuchen wurde gestapelt, etwas mit Fondant am Rand ausgelegt und dann zusammen erst eingedeckt. Das hat wirklich sehr gut funktioniert.




Danach wurde konzentriert modelliert. 
Zuerst stand auf Jasmins Torte ein "spooky" Baum, danach Ohnezahn und am Ende wurden noch Steine und Geröll angebracht sowie Moos mit Pastenfarbe darauf gemalt.

Während Jasmin fleißig an ihrem Drachen arbeitete, deckte Franziska ihre Torte in einem Altrosa-Ton ein. 


An den hohen Rand wurde ein Couchmuster eingestanzt und mit Zuckerspitze gearbeitet. Beides in einem dunklen Silber. 
Weiterhin modellierte sie einige große Blüten, die auf der Torte entlang ranken sollten.




Es war eine absolut entspannte Atmosphäre. Niemand fluchte, niemand wurde ungeduldig, beide waren hochkonzentriert und motiviert. Die Torten, die dabei heraus kamen, wurden ganz ganz toll! Ich bin richtig begeistert, was die Farben, die Ideen und die Umsetzung angeht. Hier die Ergebnisse:

 Ohnezahn Torte von Jasmin:




Torte in Edeloptik von Franziska:



Ich habe mich sehr gefreut, euch beiden kennen zu lernen! Wirlich wunderschöne Torten. Wenn man sich die Torten der beiden anschaut, weiß man ganz genau, warum ich kein Thema für einen Kurs vorgeben möchte. Jede Torte ist so wahnsinnig individuell. Und genau so sollte es doch auch sein!



Habt noch ein schönes Wochenende,
eure Stefanie

P.S. Nächsten Samstag findet eine Basiskurs mit einem freien Platz statt. Wer hat Lust und Zeit?