Sonntag, 24. September 2017

Der Herbst ist da - auch im Tortendekokurs

Guten Morgen meine lieben Leser und Leserinnen,

gestern war es wieder so weit: der erste herbstliche Dekorationskurs für dieses Jahr. 

Den Kurs hatte ich auf Anfrage für die Mädels extra angesetzt. Die Cousinen Annika, Johanna und Daniela wollten zusammen mit ihrer Cousine Cindy an ihrem Geburtstag in die Welt der Motivtorten einen Einblick erhalten. Außerdem feierten wir noch den Junggesellinnenabschied der lieben Janine. Sie wurde begleitet von ihren Freundinnen Silke und Kathrin.

Als alle 7 in meinem Tortendekorationskeller angekommen waren, tranken wir noch gemeinsam ein Gläschen Sekt. Danach konnten wir voller Vorfreude und Motivation ans Werk gehen.



Silke wollte eine Torte zum Thema Halloween dekorieren. Sie hatte nämlich auch einen verdammt leckeren Kürbiskuchen mit dabei. Kathrin wollte sich an Blüten versuchen. Die Braut Janine modellierte ein Eichhörnchen und herbstliche Deko.


Die 4 Cousinen hatten ebenfalls tolle Ideen, um die Motivtorten zu zaubern. Annika wollte Rosen modellieren auf einem blauen Untergrund, Cindy modellierte Schildkröten, Daniela zauberte eine Eulentorte und Johanna modellierte einen Callastrauß.


Ich zeige euch direkt die fertigen Kunstwerke:


Silkes Torte in der Farbe Orange. Mit einer Fledermaus, Kürbissen und einem Salatkopf (Silke wollte Rosen üben 😃). Die Flügel der Fledermaus sind aus Blütenpaste, damit sie stabil auf der Torte stehen konnten.




Janine deckte ebenfalls eine rechteckige Torte ein. Dieses Mal aber in Holzoptik. Zuerst wurden Blätter und der Kürbis modelliert. Danach ging es mit dem Eichhörnchen weiter. Zuckersüß oder was sagt ihr?



Daniela modellierte eine Eule auf einem Ast. Die rote Farbe der Torte ist der Wahnsinn.




Das Geburtstagskind Cindy liebt Schildkröten. Deswegen mussten sie auch auf die Torte. Neben der Schildkröte gibt es noch Steine, Algen, Fische und Muscheln.




Annika zauberte eine wunderschöne edle Rosentorte. Unfassbar - aber es waren ihre allerersten Rosen!!!



Die Torte in Magenta wurde von Johanna dekoriert. Darauf befindet sich ein Strauß voller Calla Blumen.



Die wunderschönen Rosen in lila und rosa sind von Kathrin. Wir hatten lange überlegt, ob eine Bordüre das richtige für den Rand ist. Was hättet ihr gemacht? Blüten, Perlen, eine Bordüre?





Es war ein sehr toller Tag mit den Mädels. Die Torten sind wie immer wirklich schön geworden. Ich bin wirklich begeistert.

Wer möchte mich in meinen Kursen besuchen? Ich würde mich freuen, euch kennen zu lernen.

Habt noch einen schönen Tag,
eure Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar posten