Mittwoch, 14. August 2013

Pfirsich Ingwer Crumble

Heute habe ich mal wieder ein leckeres, etwas außergewöhnliches Rezept für euch. Es treffen sich nämlich der süße Pfirsich und der scharfe Ingwer in einer Auflaufform.

Und hier geht es zum Rezept:

Zutaten:

Für die Streuselmasse:

50 g Walnüsse, gehackt 
100 g Butter
50 g brauner Zucker
100 g Mehl
50 g Müsli (am besten Nussmüsli)

Für die Füllung:

30 g kandierter Ingwer (weiter unten befindet sich ein Rezept zum Selber machen)
800 g frischen, saftigen Pfirsich
etwas Fett für die Form


Zubereitung:


Für die Streuselmasse Butter in Stücke schneiden, mit dem braunen Zucker, Mehl, dem Müsli und Nüssen vermengen und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Das Ganze danach kalt stellen.
Währenddessen für die Füllung den kandierten Ingwer fein würfeln. Die Pfirsiche werden gewaschen, halbiert und mit dem Ingwer gemischt. Die Füllung in eine gefettete ofenfeste Form geben und die Streusel darüber verteilen.
160 ° C Umluft ca 25 min




Ich hatte beim ersten Versuch keinen kandierten Ingwer zur Hand und habe ihn selbst hergestellt:

250 Gramm frischen Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Der Ingwer wird mit 500 ml Wasser, 2 Tassen braunem Zucker und einer Prise Salz so lange aufgekocht, bis das Wasser verdampft ist. Zum Schluss die Ingwerstücke in Zucker wenden.


Lasst es euch schmecken,
eure Backfee