Samstag, 21. Dezember 2013

Gebrannte Mandeln

Ich liebe gebrannte Mandeln. Ihr auch?




Bisher habe ich die leckeren kleinen Dinger immer nur an der Herbstmesse in meiner Umgebung gekauft und für den Winter gehortet. Aber wie wäre es mit selber machen?

Die liebe Nadine von My sweet bakery hat ein leckeres Rezept auf ihrem Blog und ich habe es gleich mal ausprobiert.

Zutaten

200 g Mandeln (waschen, bevor ihr sie verwendet)
200 g brauner Zucker
Vanillezucker (am besten 1 Pck oder ca 12 g selbst gemachter)
1 TL Zimt, etwas Muskatnuss, etwas Tonkabohne, etwas Nelkengewürz
50 ml Wasser
60 ml Amaretto

Zubereitung

Wasser, Amaretto, Zucker und Gewürze zum Kochen bringen. Die Mandeln hinzufügen und das Ganze einköcheln lassen bis der Zucker wieder trocken wird. Danach noch kurz schmelzen lassen, bis die Mandeln glänzen.

Hier seht ihr die Herstellung meiner Mandeln:












Ab sofort gibt es nur noch frische gebrannte Mandeln. Ich liebe sie!

Vielen lieben Dank an Nadine und Jacqueline von Jacky bakes für ihre leckeren Rezepte.

Eure Backfee

Kommentare:

  1. gebrannte Mandeln gehen eigentlich wirklich schnell und einfach. Habe sie aber auch erst einmal selbst gemacht ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht, wie ich es mir vorgestellt hatte, aber dass sie so einfach gehen, hätte ich nicht gedacht und sind sowas von lecker!
      Ich bin sicher, dass der Süßwarenstand an der Herbstmesse kein Geld mehr an mir verdient :-)

      Löschen