Dienstag, 31. Dezember 2013

Guten Rutsch

Ich wünsche all meinen Lesern einen guten Rutsch ins Neue Jahr ♥♥

Und damit der Start in das Neue Jahr 2014 auch erfolgreich klappt, habe ich das passende Rezept für euch:



„Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit.“  

Zitat von Katharina Elisabeth Goethe (1731-1808), Mutter von Johann Wolfgang von Goethe


Um euch das Ende des letzten Jahres und den Anfang von 2014 zu versüßen, habe ich eine kleine Torte für euch, eine Champagnercreme-Torte.




Biskuit mit einer Champagnercreme: reicht für einen Biskuit (28 cm Durchmesser)

100 ml Champagner
400 g Quark
400 g geschlagene Sahne
1 Päckchen Tortencreme
Puderzucker zum Süßen





Habt ihr Vorsätze gefasst? Habt ihr Wünsche für 2014? Gibt es was, das ihr gerne von mir sehen/lesen möchtet?

Vielen Dank für ein spannendes und wunderschönes Jahr mit euch! Danke für eure Likes, eure Kommentare und vor allem euren Zuspruch! Ich wünsche euch alles Liebe und Gute für das neue Jahr und freue mich jetzt schon auf ein tolles 2014 mit euch!
Ich möchte den heutigen Post mit einem Zitat von einem Mann schließen, der mein Jahr 2014 ständig begleiten wird, und zwar mit den Worten von Erich Kästner:


„Wird's besser? Wird's schlimmer? fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich.“

Eure Backfee