Samstag, 17. Oktober 2015

Simply Yummy: eine App und Bananen-Walnussmuffins

Hallo meine lieben Backverrückten,

ich habe heute etwas Neues für euch, von dem ich euch unbedingt direkt berichten möchte:

SIMPLY YUMMY, eine Back-Tutorial-App, auf der 50 verdammt lecker klingende Back-Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos zu finden sind.
Die App findet ihr hier: www.sweetpaul.de/App



Als ich von der App erfahren habe, musste ich sie mir natürlich direkt herunter laden und ein Rezept davon ausprobieren.  



Ich habe mich lange durch die vielen verschiedenen Rezepte geklickt. Eins leckerer als das andere. Da wollte ich sofort etwas für meine Familie, die mir beim Renovieren meiner Wohnung an diesem Wochenende hilft, backen. Torten, Tartes, Cookies, Brownies, Cupcakes und Muffins,... alles was das Backherz höher schlagen lässt.

Wer heute noch schnell etwas für die morgige Kaffeetafel braucht, wird hier auf jeden Fall fündig. Schaut doch mal rein!

Ich habe mich schließlich für Walnuss-Bananen-Muffins entschieden:



Und hier seht ihr das Rezept:



Zubereitung: 

Die Nüsse in einem Mörser klein hacken, die Banane schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Alle Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten und die Förmchen in einem Muffinsblech zur Hälfte mit Teig füllen (ich habe Tulip Wrapper benutzt, da passt mehr Teig rein).

160 °C Umluft ca. 20-25 min






Nach der Stäbchenprobe auf einem Abkühlgitter auskühlen lassen, Schokolade schmelzen und mit einem Löffel über die Muffins tropfen.

Und hier seht ihr das Ergebnis. Super saftige Muffins:






Mein Fazit zur App: Tolle Fotos, leckere Rezepte, die Schritt für Schritt Anleitungen und kleine Videoclips sind optimal! Werde sicherlich mehr davon ausprobieren!


Wünsche euch noch ein schönes Wochenende und viel Spaß mit der App!
Eure Stefanie

Kommentare:

  1. Sehr schöner Beitrag. Die Muffins habe ich auch gemacht. Finde sie richtig lecker und schön fluffig :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen