Montag, 2. Oktober 2017

Leckereien zum Oktoberfest - Biermuffins mit Obatzda

Griaß di God alle Laid,

zum gestrigen Start in den Oktober gibt es auf meinem Blog Rezepte zu Leckereien, die auf jedem Oktoberfest sehr gut ankommen.

Das Rezept für Lebkuchenherzen, die auf jeden Gast der Feier individuell gestaltet werden können, findet ihr hier: Lebkuchenherzen selbst gemacht




Aber neben den tradtitionellen Lebkuchenherzen gibt es noch viele weitere Möglichkeiten die Gäste auf dem Oktoberfest zu bewirten.

Wie zum Beispiel: Bier Muffins mit Obatzda




Rezept Bier Muffins:

Zutaten für ca. 12 Stück

420 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
2 EL Zucker
500 ml Bier
50 g geriebener Käse (ich habe Gouda genommen)
Fett und Mehl für die Backform

Zubereitung:
 
Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer und Zucker miteinander vermischen. Anschließend das Bier vorsichtig hinzugeben.
Das Muffinblech gut einfetten und mit Mehl bestäuben. Keine Papierförmchen benutzen, da der Teig daran kleben bleibt. Den Teig in die Muffinblech-Vertiefungen zu 3/4 einfüllen. Zuletzt noch mit dem Käse bestreuen. 
ca. 20-25 Minuten bei 160°C Umluft goldgelb backen.

Noch warm schmecken sie am besten!



Rezept Obatzda:

Zutaten:

80 g Butter 
50 g Sahne-Schmelzkäse 
200 g Camembert 
75 g Limburger Käse
75 g Frischkäse
1 Schuss Bier 
1 Zwiebel
4 Prisen Paprikapulver, edelsüß   
Salz und Pfeffer, 
frisch gemahlener Kümmel 

Zubereitung:

Alles miteinander vermischen und gut vermengen. 


Die Obatzda Käsecreme auf die Biermuffins geben und mit einer Brezel verzieren.

An Guadn ihr liewe Laid!
Eure Stefanie