Montag, 7. April 2014

Tattoo Torte

Hallo meine Lieben!

Ich habe euch ja schon gesagt, dass ich noch einige Torten habe, die ich euch bisher vorenthalten habe. Das will ich natürlich noch nachholen. 
Anfäng März durfte ich nämlich wieder eine außergewöhnliche Torte machen und zwar eine Torte für ein Tattoostudio: Tattoos by Peter




Innen drin bestand sie aus einem leckeren Schokoladenkuchen.

Hier geht es zum Rezept:

Rezept Schokladenkuchen:
Zutaten:

200 g Schokolade (z.B. Zartbitter Kuvertüre)
200 g Margarine
300 g Puderzucker
6 Eier
250 ml Milch
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Zubereitung:


Eier schaumig schlagen und den Puderzucker unterrühren. Schokolade in einem Wasserbad erhitzen, mit der Margarine glattrühren und zu dem Eier-Zucker Gemisch geben. Danach die Milch hinzugießen und Mehl und Backpulver unterrühren. Teig in eine gefettete Springform füllen.

160°C Umluft 55-60 min



Lasst sie euch schmecken, 
eure Backfee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen