Dienstag, 23. Juni 2015

Meine Oma - stolze 92 !!!

Zum 92 ten Geburtstag meiner lieben Oma Karolina gab es wieder eine Leckerei von mir. Dieses Jahr fiel mir die Entscheidung, was ich backen sollte, ziemlich schwer. Ich hab meiner Oma schon einen Wollkorb, einen Kochtopf, eine Torte mit Teekanne und Teetasse, einen Blumenkorb und und und gebacken. Es sollte aber auch in diesem Jahr etwas ganz Besonderes und Persönliches sein....

Da fiel mein Blick plötzlich auf die Wand und da war die Eingebung! Die Kuckucksuhr meiner Oma!
Meine Großeltern haben in einer gemütlichen Wohnung gelebt und schon als Kind war ich fast täglich dort zu Besuch. Ich kann mich heute noch direkt an den Duft und all die Geräusche erinnern. Die Kuckucksuhr gehört einfach dazu. Jede Stunde kam dieses kleine Vöglein raus und zwitscherte, dass es schon wieder eine Stunde später ist. Meine Oma zog diese Uhr, die sie in jungen Jahren in einem Urlaub mit meinem Opa im Schwarzwald gekauft hatte, jeden Tag mit viel Liebe wieder auf.

Heute hängt die Uhr in meinem Wohnzimmer.

Jetzt aber zur Torte bzw. zum Kuchen :-) Es gab nämlich einen einfachen Marmor-Kirsch-Kuchen zum Nachtisch für die ganze Familie.




Oma und ich beim Anschneiden 






Hier auch noch ein Bild der alten Kuckucksuhr. Das war meine Vorlage. Sollte nur ein wenig größer sein, damit wir auch alle davon essen konnten.




Ich wünsche meiner Oma von ganzem Herzen alles Liebe und Gute! Ich hoffe, ihr noch ganz viele Jahre Torten backen zu dürfen. 

Deine Enkelin,
Stefanie

Kommentare:

  1. Die ist dir ganz toll gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hi, ich habe selbst so ein Projekt vor für den 90. von meinen Opa. Deine Torte sieht total toll aus und hat mich inspiriert. Was hast du hier genau verwendet? Gumpaste, nur Fondant und wie hast du es eingefärbt dass es so ein rötliches Braun gibt? Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      es freut mich, dass dir meine Torte gefällt. Ich habe zur Eindecken der Torte normalen Rollfondant benutzt und ihn mit den Farben "Dark Brown" und "Chestnut" der Firma Sugarflair eingefärbt. Chestnut wird dann schön rötlich, damit es zur Kuckucksuhr passt.

      Ich würde mich freuen, ein Bild deiner Torte zu sehen.

      Liebe Grüße Stefanie

      Löschen