Montag, 19. Dezember 2016

Rumkugeln

HoHoHo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein altes Familienrezept vorstellen. Und zwar die Rumkugeln meiner Oma, meiner Mama und schließlich mir. 
Diese kleine Leckerei ist sehr einfach herzustellen und lecker.




Zutaten für ca. 50 Stück

250 g Kokosfett (Palmin)
125 g Puderzucker
3 EL Kakao
200 g Kuvertüre
200 g Schokoladenstreussel
2 EL Asbach
2 cl Rum
2 Eier
500 g Zucker


Zubereitung:

Zucker, Schnaps und Eier werden gut gerührt, dann wird das zerlassene, erkaltete Fett , die geriebene Kuvertüre und der Puderzucker hinzugefügt. Diese Masse eine halbe Stunde ruhen lassen und kalt stellen. Danach die Kugeln rollen und in den Streussel wälzen.




Lasst sie euch schmecken,
eure Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen