Donnerstag, 22. Dezember 2016

Zimtsterne



HoHoHo meine lieben Weihnachtsbäcker und Weihnachtsbäckerinnen,

heute habe ich ein weiteres Weihnachtsplätzchen Rezept für euch: und zwar die Zimtsterne. Ich liebe weihnachtliche Gewürze. Aber vor allem Zimt. Ob in Punsch, am Kuchen oder in der Nachspeise. Zimt gehört einfach in die Adventszeit. Sogar in meinem Auto habe ich den Yankee Candle Duft "Sparkling Cinnamon" und trällere während des Fahrens "Let it snow" und ähnliche Weihnachtslieder. 

Aber jetzt zum Rezept:





Zutaten:

4 Eiweiß
300 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker

1 TL Zimt
450 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:

Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen. Danach den Puderzucker unterrühren. Davon ca. 3 EL Eischnee wegnehmen, damit man die Zimtsterne später damit bestreichen kann. Zucker, Vanillezucker, Zimt und die Mandeln unterrühren.
Den Teig auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und mit Sternenausstecher ausstechen. Die ausgestochenen Sterne mit dem Eischnee bestreichen.

160°C Umluft ca. 20 min

Lasst sie euch schmecken!
Singende Grüße aus meiner gut duftenden Küche,
eure Stefanie