Mittwoch, 1. Mai 2013

Willkommen im Wonnemonat Mai

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Mai!
Was habt ihr heute alles so geplant? Entspannung, Wanderung oder doch was Backen?

Ich möchte euch ein paar leckere Eindrücke aus unserem wunderschönen Garten schicken.



Ice Cream Cake Pops


Rezept Schokoladenkuchen:

Zutaten:

100 g Schokolade
100 g Margarine
150 g Puderzucker
3 Eier
125 ml Sahne
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Zubereitung:

Eier schaumig schlagen und den Puderzucker unterrühren. Schokolade in einem Wasserbad erhitzen, mit der Margarine glattrühren und zu dem Eier-Zucker Gemisch geben. Danach die Sahne hinzugießen und Mehl und Backpulver unterrühren. Teig in eine gefettete Kastenform füllen.

160°C Umluft ca. 50 min



Den Kuchen auskühlen lassen und ihn dann klein bröseln



Danach ca. 250 g Frischkäse mit den Kuchenbröseln vermengen. Die Masse sollte eine Konsistenz haben, die sich gut rollen lässt, aber nicht zu klebrig ist.

Aus der Kuchenmasse ca. 3 cm große Kugeln formen. Danach wird die Weiße Kuvertüre (ca. 300 g) im Wasserbad geschmolzen. Ein Holzspieß wird in ein wenig in die Schokolade getaucht und die Kugeln darauf aufgespießt.

Jetzt müssen die Cake Pops mit den Spießen in den Kühlschrank bevor sie in die Schokolade eingetaucht werden können (oder einfach ins Gefrierfach, dann sind sie hart und können in die warme Schokolade anschließend getaucht werden).

Eine Eiswaffel oben etwas abschneiden, dass eine kleinere Waffel entsteht. Außerdem mit einem Spieß ein Loch durchbohren. Die Cake Pops werden nun durch eine Eiswaffel gesteckt und in die farbige (habe mit Pastenfarbe pink von Sugarflair die Schokolade gefärbt) Kuvertüre getaucht, bis alles bedeckt ist. Die überschüssige Kuvertüre abtropfen lassen (dabei immer die Kugel drehen). Danach wird die Kugel mit Streusseln und einer dickeren Streusselkugel dekoriert (aber schnell, da die Schokolade schnell trocknet, oder Deko mit Schokolade bestreichen und "aufkleben"). 

Erdbeer-Buttercreme Cupcakes
 

Rezept Cupcakes:

5 Eier
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Öl
125 ml Sahne
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Rezept Creme:

200 g weiche Butter
200 g Puderzucker
200 g Frischkäse
100 g pürierte Erdbeeren, wahlweise auch Erdbeermarmelade
etwas Lebensmittelfarbe pink


Zubereitung:

Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Danach das Öl und die Sahne dazugegeben und verrühren. Anschließend Mehl mit Backpulver dazu sieben und unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Muffinformen mit Vertiefungen mit Papierförmchen auslegen oder gründlich einfetten. Den Förmchen mit dem Teig nacheinander füllen. Die Cupcakes 20-25 Minuten bei 160°C Umluft im Ofen backen, nach 20 Minuten mit einem Schaschlik-Holzspieß testen, ob noch Teig kleben bleibt. Bleibt nichts mehr daran kleben, die Cupcakes aus dem Ofen nehmen. Die Cupcakes 5 Minuten auskühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter setzen. Komplett auskühlen lassen.

Für die Creme die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen, den Frischkäse und die pürierten Erdbeeren/Erdbeermarmelade unterrühren. Den Puderzucker darüber sieben und ebenfalls unterrühren, bis die Masse geschmeidig ist. Falls die Masse noch nicht spirtzfähig ist, mehr Puderzucker dazu. Nach Belieben mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben. Dann auf die ausgekühlten Cupcakes dressieren.


Blumen Cake Pops


Rezept siehe oben, Blumen wurden aus Fondant ausgestochen.




Was habt ihr in dem Wonnemonat Mai alles geplant? Steht bei euch was Besonderes an?

Liebe Grüße und genießt den Feiertag,
Eure Backfee

Kommentare: